Nadelung im Dominastudio

 

Heute spielen wir mit Nadeln...

 

Meine heutige Session war heute so schön, dass ich mich dazu entschlossen habe aus Dankbarkeit einen Berichtfür Lady Viola zu schreiben:

Nach längerer Zeit konnte ich relativ kurzfristig einen Termin bei Lady Viola bekommen. Für den Besuch habe ich extra etwas Schwarzes angezogen....

....Voller Aufregung und Sehnsucht machte ich mich auf dem Weg zu dieser zauberhaften Herrin.

Pünktlich erschien ich am Studio und klingelte an der Tür. Ich wurde von meiner Domina in einem schwarzen Lederoutfit empfangen. Zauberhaft sah sie darin aus! J

Im Vorgespräch erwähnte sie, dass wir heute mit Nadeln spielen werden. Meine Aufregung stieg nun ins unermessliche. Zu Beginn unserer Session wurde ich zwischen 2 Balken gefesselt.

 Wehrlos ausgeliefert, begann mich meine Herrin zu kitzeln. Mein Stöhnen und Zähne zusammenbeißen machte Ihr sichtlich Freude. Nun holte Sie ein anderes Spielzeug. Eine Peitsche mit der mich meine Lady erst aufwärmte. Dann fing ich an zu zählen und wir machten bei 30 Schluss... mit dieser Peitsche. Die nächste holte Sie zu gleich. Natürlich spürte ich sie stärker .  Somit war die Freude bei meiner Herrin noch größer.

Unser Spiel ging auf der Liege weiter. Mir wurde eine Taucherbrille aufgelegt und meine Augen traten in die Dunkelheit. Ich wurde gekitzelt und von Ihren traumhaften Füssen verwöhnt. Lecken durfte ich die Füße auch kurz! Was für eine Belohnung und Ehre! Lady Viola hat die schönsten Füße der Welt!

Meine Herrin nahm die Maske ab und zog sich schwarze Handschuhe an. Sie holte die Nadeln und sagte mir, dass sie mit 3 Nadeln anfangen würde. Mir stockte der Atem!

Die Erste setzte sie direkt unterhalb meiner Eichel. Es stach und ich war trotzdem überglücklich, dass ich das für meine Herrin ausgehalten habe. Was für ein Gefühl! Die nächsten 2 setzte sie tiefer an. Irgendwie fand sie, dass ich immer noch nicht genug geschmückt war. Also wurden meine beiden Brustwarzen mit je einer Nadel verziert. Mit Hilfe von Vibratoren durfte ich meinen Schmuck noch eine Weile spüren.

Zum Abschluss hat mich meine atemberaubende Lady Viola auf verschieden Weise belohnt.

Liebe Lady Viola vielen Dank für die wunderschöne Mittagszeit.